Viele Schulbands in Mecklenburg-Vorpommern leben musische und kulturelle Bildung tagtäglich: Von Rock bis Klassik, von Hobby bis Spitzenniveau jammen und singen junge Menschen gemeinsam mit Herz, Seele und ganzem Körpereinsatz. So auch in Pasewalk an der Uecker, einer 10.000-Einwohner-Stadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Im Pasewalker Freizeitzentrum „Happy Together“ am Schlachthof treffen sich jeden Freitag Schülerinnen und Schüler, um gemeinsam Musik zu machen und mehr über Musik zu lernen. Chris Ehrhardt, staatlich anerkannter Erzieher und ausgebildeter KfZ-Mechaniker, arbeitet seit 10 Jahren in Pasewalk und leitet die Jugendeinrichtung und das Bandprojekt EastSide.Music.

Alles begann mit einem PopToGo-Camp in den Sommerferien auf Schloss Bröllin, im Rahmen eines Förderprogramms vom Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e. V. (PopKW). Ehrhardt sprach 13 Jugendliche an, die schon beim 2. Camp dabei waren, die in Workshops mit Dozenten aus Berlin und Rostock gearbeitet hatten und am Ende bei der Open Stage erstmals auf der Bühne standen. Aus dem ersten Auftritt entwickelten sich regelmäßige Proben im Jugendzentrum, eine stimmgewaltige Band und ein eigenes Musical um zwei verfeindete Schulen und eine Romeo-und-Julia-Geschichte. Mehrfach führte die Gruppe das Musical mit dem Titel „PW“ – kurz für Pasewalk – auf, open air beim Museumsfest, on stage im Proberaum und sogar im Beiprogramm eines internationalen Jugendfußfallcups bei Berlin. Im Schuljahr 2015/2016 wurde ein passender Name für die Band gefunden, die sich in der Pasewalker Oststadt angesiedelt hatte: EastSide.Music – anspielungsreich und international verständlich.

Bei EastSide.Music machen bis zu 13 Schülerinnen und Schüler von 13 bis 17 Jahren gemeinsam Musik, je zur Hälfte vom Picht-Gymnasium und der Regionalen Schule. Mindestens 20 Auftritte haben die Jugendlichen pro Jahr auf Abifeiern und Jugendweihen. Auch beim Neujahrsempfang der Ministerpräsidentin im Januar 2018 traten sie auf und waren schon auf Tour in MV, Brandenburg und Berlin – und das alles neben der Schule. Wenn sich alle glücklich und erleichtert nach erfolgreichem Auftritt in den Armen liegen, zeigt sich, welche Kraft Musik entfalten kann, wie die Leidenschaft zur Musik junge Menschen verbindet.
www.eastsidemusic.jimdo.com