Ministerin von MV

»Wir sorgen dafür, dass digitales Lernen Einzug hält in den gesamten Stundenplan.«

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

für die Kinder und Jugendlichen, die derzeit an unseren Schulen lernen, ist digital ganz normal. Diese Welt, zu der Apps, Tools und Social-Media-Kanäle selbst­verständlich dazugehören, macht nicht an den Schultoren Halt. Und sie kommt nicht nur mit den Schülerinnen und Schülern in die Klassenzimmer, sondern auch mit den Lehrplänen, den Unterrichtsmaterialien – und ab dem neuen Schuljahr mit dem Fach „Informatik und Medienbildung“. Das Schulzentrum am Sund war eine der 21 Modellschulen, an denen wir das neue Schulfach im Vorfeld getestet haben. Was da im Unterricht passiert, zeigt dieses Magazin.

Digitales Lernen soll aber nicht in nur einem Fach zu Hause sein, vielmehr sorgen wir dafür, dass es Einzug hält in den gesamten Stundenplan: z. B. mit digitalen Arbeitsblättern und interaktiven Medien aus dem Unterrichtshilfenportal MV . In diesem Portal finden Lehrerinnen und Lehrer rund 16.000 (papierlose!) Materialien für ihren Unterricht. Dass auch die Lehrkräfte fit werden müssen für die Digitalisierung, denken wir natürlich mit und bieten ihnen die passenden Fortbildungen dafür an.

Mit „klasse!“ kann man entweder das Heft in die Hand nehmen oder aber ganz normal digital darin schmökern. Hier gibt es das ganze Magazin online und garantiert ohne Eselsohren.

Ob nun beim Blättern oder Scrollen: Ich wünsche viel Vergnügen mit den „klasse!“ Artikeln in dieser Ausgabe.

Unterschrift Bettina Martin

Bettina Martin
Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Schule

EU-Programm

Gemeinschaft für Schulen in Europa

Über das EU-Programm eTwinning können Schulen in Mecklenburg-Vorpommern Partnerschaften zu Schulen im europäischen Ausland aufbauen. Kommunikationsinstrument ist eine geschützte Online-Plattform. Auch deutsche Schulen können miteinander kooperieren. Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es ein umfassendes Seminarangebot im In- und Ausland sowie Onlinekurse. Europaweit sind über 200.000 Schulen bei eTwinning angemeldet. Das Gymnasium Sanitz hat für sein Projekt mit einer spanischen Partnerschule beim deutschen eTwinning-Preis 2018 den zweiten Platz erlangt.
www.etwinning.net

Leseförderung

Eine Viertelstunde Vorlesen hilft weiter

Mit regelmäßigem Vorlesen können Eltern ihren Kindern das Lesenlernen deutlich erleichtern. Nach der „Vorlesestudie 2018“ der Stiftung Lesen fällt etwa vier von fünf Kindern (78 Prozent), denen mehrmals in der Woche oder auch täglich vorgelesen wurde, das Lesenlernen in der Grundschule leicht. Von den Mädchen und Jungen, die diese Erfahrung selten oder nie gemacht haben, lernen nur 50 Prozent das Lesen ohne Probleme. Laut Studie findet es fast jedes dritte Kind nicht leicht, lesen zu lernen. Die Stiftung Lesen ruft deshalb Eltern dazu auf, 15 Minuten am Tag vorzulesen.
www.stiftunglesen.de

Begabtenförderung

Gymnasium in Wismar wird MINT-Profilschule

Das Netz der Profilschulen in Mecklenburg-Vorpommern wird dichter. Vom Schuljahr 2019/2020 an zählt das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wismar zu den MINT-Profilschulen. Bislang gibt es im Land insgesamt 14 Schwerpunkt­gymnasien bzw. Schwerpunkt­gesamtschulen in den Bereichen Alte Sprachen/Humanistische Bildung, Niederdeutsch und Mathe­matik/­­­Informatik/Natur­wissen­schaften/Technik (MINT). Die Schulen machen leistungsstarken Schülerinnen und Schülern in den jeweiligen Fächern besondere Bildungsangebote.
www.bildung-mv.de/profilschulen

Datenschutz

WhatsApp in der Schule tabu

Der Messenger-Dienst WhatsApp ist für die Kommunikation von Lehrkräften mit ihren Schülerinnen und Schülern oder deren Eltern ungeeignet. WhatsApp verstößt gegen die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), weil der Messenger beispielsweise Namen und Nummern aus Telefon-Adressbüchern seiner Nutzerinnen und Nutzer standardmäßig an Server in den USA übermittelt. Außerdem dürfen Lehrkräfte die Telefonnummern ihrer Schülerinnen und Schüler nicht auf ihren privaten Telefonen für dienstliche Zwecke speichern.

2019/2020

Termine

Wettbewerbe, Ausschreibungen, Fortbildungen und andere Termine für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer gibt's immer aktuell auf dem Bildungsserver.
www.bildung-mv.de

Digitales Handwerkszeug für alle Fächer

Das Schulzentrum am Sund vereint Schülerinnen und Schüler von Regionaler Schule und Gymnasium. Früher als andere schreiben und programmieren, filmen und gestalten sie die Zukunft mit. Im neuen Schuljahr steht das Fach „Informatik und Medienbildung“ ab Klasse 5 auf den Stundenplänen. Die Stralsunder sind bestens vorbereitet. Sie gehören zu den 21 Modellschulen, die das Konzept schon im Vorfeld umgesetzt und an den Rahmenplänen mitgearbeitet haben. Weiterlesen

Das Ende der Kreidezeit

Tafel, Kreide und Schwamm haben vielerorts ausgedient. Smartboards halten Einzug in die Klassenzimmer. Im Unterrichtshilfenportal MV stehen Lehrerinnen und Lehrern in Mecklenburg-Vorpommern 16.000 digitale Arbeitsblätter bereit. Jahr für Jahr werden es mehr. Weiterlesen

Digitalisierung

Digitalisierung ist mehr als das Lernen mit Computern, sagt Alke Martens. Sie ist Professorin für Praktische Informatik an der Universität Rostock, Digitalisierungsbeauftragte ihrer Universität und Mitglied des landesweiten Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung. klasse! hat mit ihr darüber gesprochen, wie die Digitalisierung den Schulalltag verändert. Weiterlesen

Alles nur Fake?

Fakten und Falschmeldungen erkennen. Medienkompetenz im Unterricht lernen. Weiterlesen

Der Online-Atlas

Ein Online-Atlas bündelt Angebote der kulturellen Bildung für Schulen in MV. Weiterlesen

Schritt für Schritt

Mecklenburg-Vorpommern setzt die Digitalisierung im Schulbereich nach einem abgestimmten Handlungskonzept um. Grundlage bildet die Strategie „Bildung in der digitalen Welt“, auf die sich die Länder in der Kultusministerkonferenz verständigt haben. Alle Kinder und Jugendlichen sollen in ihrer Schullaufbahn eine umfassende Medienbildung erhalten. Weiterlesen

200-Millionen-Euro- Schulpaket

Bettina Martin ist die neue Bildungsministerin in Mecklenburg-Vorpommern. Im klasse!-Interview spricht sie über die Umsetzung des DigitalPaktes, die geplanten Investitionen in die Bildung und über die große Herausforderung, freie Lehrerstellen an den Schulen zu besetzen. Weiterlesen

Klasse Klima

Klimaschutz ist heute ein Top-Thema in jedem Klassenzimmer. Wie ein schonender und respektvoller Umgang mit Natur und Umwelt in der Schule aktiv gelebt werden kann, zeigen vier erfolgreiche Projekte aus dem ganzen Land. Weiterlesen

Safer Surfen

Mit Smartphone, PC oder Tablet ist heute jeder blitzschnell online. Aber wie erkennt man die Gefahren im Netz? Und wie kann man sie umgehen? In einem Webinar erklären zwei Beamte von der Kriminalpolizei, wie ihr euch online schützen könnt. Denn wie im richtigen Leben, müsst ihr auch hier Regeln beachten. Weiterlesen

Grüß Gott, Merhabba, Ahoi

Lehrer im Ausland sind nicht nur Lehrer. Sie sind gleichzeitig Kulturbotschafter und Schüler. Dr. Daniel Georg Bauer kam aus Bayern nach Neubrandenburg, ging dann in die Türkei und will nach seinem befristeten Einsatz wieder zurück ins deutsche Küstenland. Weiterlesen

The Power of Music – East Side Story

Im Herzen Musik und mit dem Herzen dabei: EastSide.Music bringt Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule „Arnold Zweig“ und des Gymnasiums „Oskar Picht“ Pasewalk zusammen. Weiterlesen

Ausbildung

Fachkräfteinitiative

Neues Design für „Durchstarten in MV“

Die Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ präsentiert sich in neuem Gewand. Das Wirtschaftsministerium und die Industrie- und Handelskammern werben seit 2009 gemeinsam für berufliche Perspektiven in der Heimat. Auf der Homepage der Kampagne gibt es einen neuen Zielgruppenfilter. Der gesamte Inhalt passt sich intuitiv der Zielgruppe an. Schülerinnen und Schüler, Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger erhalten dort Beratungs- und Bewerbungstipps.
durchstarten-in-mv.de

Digitalisierung

E-Learning in der beruflichen Schule

Das Pilotprojekt „Haleo“ an beruflichen Schulen ist auf alle Kammerbezirke in Mecklenburg-Vorpommern ausgeweitet worden. An dem Projekt beteiligen sich neben den beruflichen Schulen Schulträger, Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern sowie die Hochschule Wismar. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler loggen sich über das Internet in eine digitale Lernumgebung ein und arbeiten mit modernen Unterrichtsmaterialien. Der Projektname „Haleo“ leitet sich aus „Handlungsorientiert lernen online“ ab.

DGB-Ausbildungsreport

Berufsschüler in MV überwiegend zufrieden

Sieben von zehn Auszubildenden (72,4 Prozent) sind mit der Ausbildung hierzulande „zufrieden“ oder sogar „sehr zufrieden“. Das geht aus dem DGB-Ausbildungsreport 2019 für Mecklenburg-Vorpommern hervor. Der Lernort „Berufsschule“ spielt im Rahmen der dualen Ausbildung eine ebenso wichtige Rolle wie die Ausbildungs­stätte. 59,2 Prozent der befragten Auszubildenden bewerten die fachliche Qualität des Berufsschul-unterrichts als „sehr gut“ oder „gut“. Der DGB Nord hatte 658 Auszubildende befragt.
nord.dgb.de

2019

Termine

05.09.2019 Jobmesse Rostock Ostseestadion des F. C. Hansa www.jobmesse-rostock.de
06.-07.09.2019 JOBFACTORY 2019 HanseMesse Rostock www.jobfactory.de
13.09.2019 KarriereKompakt Greifswald www.karrierekompakt.com
14.09.2019 16. BERUFSMESSE Hochschule der Bundesagentur für Arbeit Schwerin
19.10.2019 B.A.M. – Berufsausbildungsmesse Pasewalk www.pasewalk.de
24.10.2019 nordjob Prenzlau Uckerseehalle www.erfolg-im-beruf.de
08.11.2019 KOMPASS Wolgast www.stadt-wolgast.de

2020

Termine

29.01.2020 Jobmesse Schwerin www.jobmesse-schwerin.de
18.01.2020 JoBBex – Job- und BildungsEXpo Greifswald www.facebook.de/jobbex.hgw
01.02.2020 Jump In Schwerin HdBA Schwerin www.jumpin-schwerin.de
19.03.2020 Jobmesse Rostock
11.03.2020 AJA – Ausbildungs- und Jobmesse Anklam www.anklam.de
03./04.03.2020 nordjob Neubrandenburg HKB Haus der Kultur und Bildung
11.03.2020 nordjob Vorpommern/Stralsund Vogelsang Halle Stralsund
01./02.04.2020 nordjob Schwerin Sport- und Kongresshalle
26./27.05.2020 nordjob Rostock HanseMesse

Neuer Beruf für digitalen Handel

Kauffrau/-mann für E-Commerce zählt zu den jüngsten Ausbildungs­berufen. Im August 2018 gingen die ersten Azubis in MV an den Start. Die Berufliche Schule Wirtschaft in Rostock ist eine von drei Ausbildungsstätten in MV, wo den angehenden Internetprofis das theoretische Rüstzeug für ein neues Berufsfeld vermittelt wird. Heute geht es darum, das Online-Sortiment zu erweitern und Produkte ins rechte Licht zu rücken. Weiterlesen

Hochschule

Medizin

Landärztinnen und Landärzte gezielt ausbilden

Die Länder haben im Frühjahr dem neuen Staatsvertrag zur Hochschul­zulassung zugestimmt. Er regelt die Zulassung für die Studien­fächer Human­medizin, Zahn­medizin, Tier­medizin und Pharmazie. „Mit dem neuen Staats­vertrag können wir einen Teil der Studienplätze an unseren Universitäten gezielt an Bewerberinnen und Bewerber vergeben, die sich verpflichten, nach dem Studium für einige Jahre als Landärztin oder Landarzt zu arbeiten“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Mecklenburg-Vorpommern werde von dieser Regelung Gebrauch machen. Das Land will in diesem Jahr ein Landarztgesetz auf den Weg bringen.
www.hochschulstart.de

BAföG

Mehr Geld für Studierende und Azubis

Studierende, die BAföG erhalten, bekommen vom Wintersemester 2019/2020 an mehr Geld. Der Förder­höchst­betrag steigt in zwei Stufen von 735 Euro auf 861 Euro im Jahr 2020. Der Wohnzuschlag für BAföG-Empfängerinnen und BAföG-Empfänger, die nicht bei den Eltern wohnen, steigt von 250 Euro auf 325 Euro. Angehoben werden auch die Freibeträge für das Einkommen der Eltern, die für den BAföG-Bezug entscheidend sind. Dadurch sollen mehr junge Menschen gefördert werden als bisher.
www.bafög.de

Internationalisierung

Ein Studium mit zwei Abschlüssen

Die Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Mecklenburg-Vorpommern wollen sich international stärker ausrichten. Das Land unterstützt sie bei der Einrichtung von weiteren Double-Degree-Studien­gängen mit 500.000 Euro. Beim Double Degree erreichen Studierende durch das parallele Studium an zwei akademischen Hochschulen zwei akademische Grade. Für das Studierenden­marketing stellt die Landesregierung in dieser Wahlperiode bis zu 500.000 Euro zur Verfügung.

2019/2020

Termine

31.08.2019 Tag der offenen Tür FH Güstrow www.fh-guestrow.de/TdoT
04.04.2020 Hochschulinformationstag HS Nb www.hs-nb.de/schuelerportal
04.04.2020 Hochschulinformationstag Hochschule für Musik und Theater Rostock hmt www.hmt-rostock.de/studium/bewerbung
Mai 2020 Campus Tag 2020 HS Stralsund www.hochschule-stralsund.de/studium-und-lehre/bewerbung/campus-tag
Hochschulinformationstag „Campus Ahoi!“ Hochschule Wismar – University of Applied Sciences Technology, Business and Design
07.-09.05.2020 Hochschulinformationstage Universität Greifswald www.wissen-lockt.de
16.05.2020 Hochschulinformationstag Universität Rostock www.uni-rostock.de/hit

Neue Ideen für die Zukunft des Digitalen

Beim Studium ändern sich nicht nur Lehrinhalte, sondern auch Lern- und Lehrmethoden. Die Hochschule Wismar nutzt in allen drei Fakultäten digitale Technologien. Angehende Designer, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler vernetzen sich interdisziplinär, ergründen die Denkweise von Hackern, forschen über neue Mobilität und über intelligente Produktion. Weiterlesen

Studieren mal anders

Die Hochschullandschaft in Mecklenburg-Vorpommern bietet vielfältige Möglichkeiten für Studium und Forschung – von Uni bis Hochschule, von Naturwissenschaft bis Musikpädagogik. Aber die höheren Bildungseinrichtungen zwischen Ostsee und Seenplatte punkten nicht nur mit einer breiten Auswahl, sondern auch mit ganz speziellen Studiengängen. klasse! stellt einige Besonderheiten vor. Weiterlesen

Nach der Schule in die Schule

Lehrerinnen oder Lehrer können vieles sein: Welterklärer, Wegbereiter, Motivationskünstler und Vorbild. Die berufliche Zukunft ist vielfältig und aussichtsreich. klasse! zeigt, welche Chancen angehende Pädagoginnen und Pädagogen in Mecklenburg-Vorpommern haben. Weiterlesen

Rätselspaß für Unterricht und Freizeit

Knifflige Aufgaben für kluge Köpfe in jedem Alter: Wortbrücken bauen, Zahlen verbinden, Fehler finden und mehr. Viel Freude beim Rätseln! Herunterladen

Das Schulsystem in MV

Das Schulsystem in Mecklenburg-Vorpommern ist zweigliedrig und bietet allen eine Chance. Jede Schülerin soll ihren und jeder Schüler seinen eigenen Weg erfolgreich gehen können, denn die Kinder und Jugendlichen bringen ganz unterschiedliche Interessen und Fähigkeiten mit. Das Bildungssystem geht darauf in seiner Vielfalt ein, um allen die bestmöglichen Voraussetzungen für den weiteren Lebensweg zu geben. Herunterladen

Übersicht der beruflichen Schulen

Die beruflichen Schulen umfassen sechs verschiedene Schularten: Berufsschulen, Berufsfachschulen, Höhere Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachoberschulen, Fachgymnasien. An diesen Schulen können sich Jugendliche auf einen Beruf vorbereiten, einen Beruf erlernen oder sie nutzen die Möglichkeit, schulische Abschlüsse wie die Berufsreife oder das Abitur zu erwerben. Herunterladen

Klasse-Magazin als PDF herunterladen

Hier können Sie das Klasse-Magazin auch als PDF downloaden: Herunterladen

Reportagen aus dem klasse!-Magazin 2018/2019

Tanzen und zappeln im Unterricht

Immer nur Stillsitzen geht nicht. Manchmal müssen sich kleine und große Denker durch Bewegung Luft verschaffen. Das fördert Aufmerksamkeit und Konzentration. Viele Ganztagsschulen in Mecklenburg-Vorpommern schaffen Anreize und Möglichkeiten zum Auspowern und Auftanken. An der Regionalen Schule mit Grundschule „Am Rietberg“ in Neuburg genießen die Schüler der 1. bis 10. Klasse viele Freiräume und Angebote für Sport in all seinen Facetten. Spielerisch lernen sie Teamgeist, Fairness und Regelverhalten. Für jeden Puls und jeden Geschmack ist etwas dabei, sei es im Musikunterricht, beim Fußball auf dem Schulhof, beim Line-Dance in der Sporthalle oder neuerdings beim Yoga im Klassenraum. Weiterlesen

Vertrauensvolle Konfliktlösung im geschützten Raum

Im Familienklassenzimmer an der Grundschule „Karsten Sarnow“ in Stralsund lernen Eltern gemeinsam mit ihren Kindern. Mittlerweile klopfen immer mehr Lehrerinnen und Lehrer anderer Kollegien aus allen Teilen des Landes an die Tür und wollen hospitieren. Weiterlesen

Berufsausbildung mit App und virtuellem Klassenraum

Digitalisierung ist überall. Sie löst Routinen ab und katapultiert die Kommunikation in eine andere Dimension. Ob Big Data, Internet der Dinge oder Industrie 4.0 – in der Wirtschaft revolutioniert die Digitalisierung Arbeitsweisen und Berufsbilder. Das Regionale Berufliche Bildungszentrum (RBB) Müritz stellt sich dieser Herausforderung mit wegweisenden Projekten. Weiterlesen