Wissen säen

und Wurzeln schlagen. 

Stellensuche
Art der Beschäftigung
Lehramt
Schulart
Fächer

Wählen Sie bis zu 3 Fächer. Wir zeigen Ihnen alle Stellen, bei denen mindestens ein Fach mit Ihren Angaben übereinstimmt. Bitte zögern Sie nicht, sich auch auf diese Stellen zu bewerben.

Region
Ort
Dauer der Anstellung
Arbeitsumfang

Die ausgeschriebenen Vollzeitstellen sind unter Beachtung der rechtlichen Regelungen teilzeitfähig.

JuLe-Stellen (vorfristig zu besetzende Stellen)

Das Land Mecklenburg-Vorpommern stellt bereits jetzt ausgebildete Lehrkräfte ein, um Ersatzbedarfe für künftige Schuljahre rechtzeitig zu decken. Bis zum regulären Unterricht werden diese Lehrkräfte als Vertretungslehrkraft und/oder in der Beschulung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache mit Förderbedarf eingesetzt.

Willkommen

im Land zum Leben und Lehren

Sehr gute Verdienstmöglichkeiten, gute Karrierechancen, hohe Lebensqualität – dazu noch die Ostsee, viele Seen, die einzigartige Natur und die Kultur. Gute Gründe also, Lehrerin oder Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern zu werden.

Auch die Arbeitsbedingungen sind sehr gut, denn das Land investiert kontinuierlich in den Ausbau der Schulen und in die Qualität des Unterrichts. Dies spiegelt sich u. a. in verbesserten Ganztagsangeboten und dem Programm gegen Unterrichtsausfall wider.

Die beruflichen Perspektiven könnten kaum besser sein, denn kurz- und mittelfristig geht eine große Zahl älterer Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand und viele Stellen werden neu besetzt.

Da steht einer erfolgreichen Lebensplanung und sicheren Verbeamtung nichts mehr im Weg.

204
Lehrerstellen online
davon 193 unbefristet

Informationen

für Lehrkräfte

Mehr Mittel für bessere Schule

Neben dem DigitalPakt und dem Schulbau-Investitionsprogramm hat Mecklenburg-Vorpommern im neuen Doppelhaushalt 2020/2021 ein zusätzliches 200-Millionen-Euro-Paket geschnürt.

Mehr erfahren

Verbeamtung

Pluspunkt für junge Bewerberinnen und Bewerber: In Mecklenburg-Vorpommern werden Lehrerinnen und Lehrer in der Regel bis zur Altersgrenze von 40 Jahren verbeamtet.

Mehr erfahren

Verdienst

Gut verdienen, gut leben: Lehrerinnen und Lehrer verdienen in Mecklenburg-Vorpommern ausgesprochen gut – und das bei relativ niedrigen Lebenshaltungs-kosten

Mehr erfahren

Vertretungslehrkraft

Vertreten statt Verpassen: Um Unterrichtsausfall zu vermeiden, hat das Land an allen Schularten unbefristete Stellen für Vertretungslehrkräfte geschaffen.

Mehr erfahren

Lehreraustauschverfahren

Ab ans Meer: Lehrkräfte, die bereits in einem anderen Bundesland unbefristet tätig oder verbeamtet sind, können auf Wunsch wechseln. Wie wäre es mit Mecklenburg-Vorpommern?

Mehr erfahren

Seiteneinstieg

Bei Bedarf auf dem direkten Weg: Ohne Lehramt und Referendariat direkt in den Schuldienst von Mecklenburg-Vorpommern

Mehr erfahren

Anerkennung ausländischer Lehramtsabschlüsse

Fairness gewinnt: Bei gleichwertiger Ausbildung sind in Mecklenburg-Vorpommern auch Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Lehramtsqualifikationen herzlich willkommen.

Mehr erfahren

Unterstützung, Entlastung und Service

Von Umzugshilfen über Fortbildung und Gesundheitsangebote bis zur Entlastung durch Psychologen

Mehr erfahren

Zum Traumjob
in 3 Schritten

Wunschstelle(n) suchen

Online-Bewerbung ausfüllen

Direkt an Wunschschule bewerben

Suchen und Bewerben: So einfach geht es.

Wunschstelle(n) finden

Nutzen Sie die Suchkriterien, um das passende Jobangebot zu finden. Es gibt keine Pflichtfelder. Sie können, müssen aber nicht Ihre Suche einschränken. Durch die Vorauswahl bestimmter Suchkriterien wird Ihr Suchergebnis genauer.

So können Sie in ganz Mecklenburg-Vorpommern suchen oder in bestimmten Regionen und Orten (Region bzw. Ort links eingeben oder über Karte finden). Grenzen Sie die Suche bei einer großen Trefferzahl ggf. mit weiteren Suchkriterien ein – zum Beispiel mit der Schulart und der Fächerkombination.

Online-Bewerbung ausfüllen und direkt an die Schule senden

Die Bewerbung bei einer Schule geht kinderleicht. Stelle aussuchen, Online-Formular ausfüllen, Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) hochladen und an die Schule schicken.

Wenn Sie sich auf mehrere Stellen bewerben wollen, empfehlen wir Ihnen eine Registrierung. Sie hat folgende Vorteile:

  • Sie brauchen das Online-Formular nur einmal ausfüllen,
  • Dokumente nur einmal hochladen.
  • Individualisierung ist je Bewerbung möglich.
  • Die Wunschliste wird dauerhaft gespeichert.

Der Stellenalarm hält Sie auf dem Laufenden

Für Sie ist aktuell keine passende Stelle dabei? Dann tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in den Stellenalarm. Sobald neue Stellen zu Ihren Suchkriterien offen sind, informieren wir Sie per Mail.

Stellen merken

Sie können sich interessante Stellen auf eine Wunschliste speichern, später wieder aufrufen, als PDF sichern oder sich direkt bewerben.

Stellen für
Lehrer/innen in MV

jetzt bewerben!

Sie haben Interesse am Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern? Wunderbar, dann sind Sie genau an der richtigen Stelle! Hier finden Sie alle offenen Stellen und können sich direkt über das Onlineportal bewerben. Das Land Mecklenburg-Vorpommern schreibt fortlaufend aus und Sie können sich für jede konkrete Stelle direkt an der jeweiligen Schule bewerben. Ihr Wunschberuf, Ihre Wunschschule.

In der Regel gibt es zwei Mal im Jahr besonders viele Stellenausschreibungen: zu den Schul(halb)jahren - jeweils für die Lehrämter an Grundschulen bzw. Grund- und Hauptschulen, Regionalen Schulen (entsprechen Real- und Hauptschulen), für Sonderpädagogik, an beruflichen Schulen und an Gymnasien. Der Dienstantritt erfolgt zeitnah zum Unterrichtsbeginn des jeweiligen Schul(halb)jahres.

Es werden laufend Stellen, tw. zu anderen Einstiegsterminen, ausgeschrieben. Beachten Sie also in jedem Falle jeweils die individuelle Bewerbungsfrist!

Alle Ausschreibungen werden hier bekanntgegeben, Merkblätter enthalten alle wichtigen Infos zu Auswahlverfahren und Qualifikationen und bei weiteren häufig gestellten Fragen helfen Ihnen die FAQ (Frequently Asked Questions).

Jetzt bewerben

JuLe-Stellen

Vorfristig zu besetzende Stellen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern schreibt zusätzlich zu den regulären Stellenausschreibungen für die Einstellung in den öffentlichen Schuldienst regelmäßig so genannte „JuLe-Stellen“ aus. Damit sind Stellen gemeint, die vorfristig besetzt werden, um bereits jetzt das Personal zur Deckung eines Ersatzbedarfs für zukünftige Schuljahre zu gewinnen. Zum Beispiel können Stellen für das Schuljahr 2021/2022 ausgeschrieben werden – die Einstellung erfolgt dann zum Schuljahresbeginn 2020/2021 bereits unbefristet, zunächst als Vertretungslehrkraft und/oder in der Beschulung von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache mit Förderbedarf. Eine Verbeamtung kann sofort erfolgen. „JuLe“ steht dabei für „Junglehrer“, denn diese Ausschreibungen richten sich sowohl an ausgebildete Lehrkräfte, die eine Lehrbefähigung oder einen gleichwertigen Abschluss haben, als auch an Referendare bzw. Lehramtsanwärter, die zum Bewerbungszeitpunkt bereits über eine Bescheinigung über die Zweite Staatsprüfung verfügen. Alternativ muss eine schriftliche Einschätzung des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) vorliegen, dass sie bisher die Anforderungen des Vorbereitungsdienstes erfüllt haben.

Chancenreiche Stellen

Lehrer/in an einer Beruflichen Schule in Rostock

Lehrer/in an einer Beruflichen Schule in Schwerin

Lehrer/in an einer Beruflichen Schule in Waren (Müritz)

Lehrer/in an einer Beruflichen Schule in Parchim

Lehrer/in an einer Beruflichen Schule in Rostock

Downloads

Dokumente für Bewerbung

Hinweis: Bevor Sie sich hier online bewerben, müssen Sie alle benötigten Unterlagen digital zusammentragen.

Wenn Sie sich hier im Portal nicht online bewerben wollen, laden Sie sich hier den Bewerbungsbogen runter, füllen ihn je Stelle aus und schicken ihn zusammen mit Ihren Unterlagen per Post oder E-Mail an die jeweilige Schule.

Bewerbungsbogen als PDF

Ausschreibungshinweise und Informationen

Ausschreibungshinweise als PDF

Hinweise für Bewerber mit ausländischem Abschluss

 

Kontakt

zur Bewerbung für den Schuldienst als Lehrkraft oder upF