Randow-Schule Löcknitz Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Anzahl Lehrer14
Anzahl Schüler30
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Bild von Randow-Schule Löcknitz
Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Die Randow-Schule findet man in dem kleinen Ort Löcknitz, nahe der polnischen Grenze unweit der Großstadt Stettin. Der idyllisch gelegene See und eine tausendjährige Eiche locken immer wieder viele Besucher an. Löcknitz ist ein Schulstandort mit zwei Kindertagesstätten, einer Grundschule, einer Regionalschule, einem Gymnasium und unserer Förderschule, die zum geplanten Bildungscampus der Schulen gehört. Unser Schulgelände hat einen Spielplatz, eine Torwand sowie ausreichend Freiraum für Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten auf über 3.000 Quadratmetern. Gemütliche Sitzgruppen laden zum Entspannen, Verweilen oder auch zum Grillen ein.
In diesem Schuljahr werden 33 Schüler von 5 Lehrern und 7 PmsA unterrichtet und betreut.
Ein wesentlicher Bestandteil unseres Rahmenplanes ist die Zusammenarbeit mit den Nachbarschulen, der Jugendbegegnungsstätte Plöwen, der Evangelischen Kirche, der Forst Löcknitz und vielen weiteren Kooperationspartnern wie nahe gelegene Praktikumsbetriebe sowie die Werkstatt für behinderte Menschen in Pasewalk. Damit steht die Öffentlichkeitsarbeit im Mittelpunk, mit dem Ziel einer „gelebten Inklusion“ und dem Abbau von Hemmschwellen oder Berührungsängsten. Durch die vielen praktischen Tätigkeiten auch außerhalb des Schulgebäudes erlangen unsere Schüler einen sehr hohen Lernzuwachs und werden gut auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich besonders über den südöstlichen Teil des Landkreises und schließt die Städte Penkun und Pasewalk ein.

Informationen zur Schule

Schulname
Randow-Schule Löcknitz Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Schulleiter/in
Belz, Michael
Adresse
Am See 11
17321 Löcknitz
Region
Landkreis Vorpommern-Greifswald
Telefon
039754/51733
Telefax
039754/51733
E-Mail
randow-schule@kreis-vg.de
{"params":{"gaiaLight":{"element":"#glMap .map","options":{"panelControls":["ZoomIn", "ZoomOut", "DVZ.GaiaLight.Fullscreen"],"controlOptions":{"DVZ.GaiaLight.Fullscreen":{"targetElement":"#glMap"}},"background":{"standard":"webatlasde_mv_farbe","initial":"webatlasde_mv_farbe","available":["webatlasde_mv_farbe","doprgb","rasterfarbig","osm_stadtplan_mv","alkismv"]},"initialExtents":"267731,5929573,397062,6013653"},"baseConfig":"wmts-mv-25833"}},"config":{"overview":false,"overlaySwitcher":false,"openMetadataInNewWindow":true,"searchbox":false,"markers":null,"controlPanel":{"controlPositions":{"navigation":{"top":"44px","left":"4px"}}},"overlays":[]}}