Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V gestaltet auch in diesem Jahr einen Schulleitertag im Kurhaus Warnemünde. Am 9. November 2018 dreht sich dort alles um das Thema „Motivation – Mein Beruf macht mir Spaß“. Im Fokus stehen dabei Strategien für Ihr Führungsverhalten, mit denen es Ihnen gelingen kann, Ihre eigene Motivation und die Motivation Ihrer Kolleginnen und Kollegen zu erhalten und sich gemeinsam den Herausforderungen des Alltags zu stellen, auch wenn mal die Planung durcheinander geworfen wird.

Anmeldeschluss:  02. November 2018

Kosten: 

Die Schulleiter/innen erhalten ihre Reisekosten nach dem Landesreisekostengesetz M-V durch das IQ M-V erstattet. Bitte reichen Sie diese bei Doris Westphal, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Werderstraße 124 in 19055 Schwerin ein.

Die Beträge für das Mittagessen inklusive Getränke sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst zu tragen.

Flyer und Infos auf dem Bildungsserver, Anmeldung in der IQ-MV-Datenbank.

Adresse der Veranstaltung
Kurhaus Warnemünde
Seestraße 18
18119 Warnemünde

Foto: Brauns/Getty Images

Nach dem großen Erfolg dieses neuen Formats gibt es im November zum zweiten Mal Schulmessen an den Standorten der lehrerbildenden Universitäten in MV, Rostock und Greifswald. Sie sollen dazu beitragen, dass Lehramtsstudierende möglichst früh nicht nur den Freizeit- und Erholungswert der Landschaften, sondern auch die vielfältigen attraktiven Angebote der Schulen und Kommunen kennenlernen.

Denn Schulen sind zentrale Orte für die Regionsbildung und -entwicklung - und sie brauchen engagierte, gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Im relativ dünn besiedelten Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sind besonders viele Schulen aller Schularten im ländlichen Raum zu entdecken.

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung organisiert mit den Schulämtern, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie den Landkreisen Mitte November 2018 zum zweiten Mal zwei Schulmessen. Auf den Messen stellen sich Schulen oder auch Schulregionen - und erstmals auch Berufliche und Freie Schulen - den Studierenden vor, sodass sich interessierte Lehramtsstudierende einen persönlichen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen verschaffen können.

Auch Lehrer-in-MV.de wird mit einem Info-Stand und vielen Fanartikeln vertreten sein - Lehrernachwuchsreferentin Christiane Schnippert beantwortet gerne Eure Fragen!

Bitte meldet Euch vorab auf StudIP (Name „Schulmesse“ und Veranstaltungsnummer 141444) für die Schulmesse in Rostock an!

Adresse der Veranstaltung
Konrad-Zuse-Haus
Universität Rostock
Albert-Einstein-Str. 22
18059 Rostock

Das Bild zeigt Studierende, die vor einer Infotafel einer Schule aus dem ländlichen Mecklenburg-Vorpommern stehen.
Schulmesse 2017 an der Uni Rostock (Foto: ZLB)

Nach dem großen Erfolg des neuen Formats gibt es im November zum zweiten Mal Schulmessen an den Standorten der lehrerbildenden Universitäten in MV, Rostock und Greifswald. Sie sollen dazu beitragen, dass Lehramtsstudierende möglichst früh nicht nur den Freizeit- und Erholungswert der Landschaften, sondern auch die vielfältigen attraktiven Angebote der Schulen und Kommunen kennenlernen.

Denn Schulen sind zentrale Orte für die Regionsbildung und -entwicklung - und sie brauchen engagierte, gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Im relativ dünn besiedelten Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sind besonders viele Schulen aller Schularten im ländlichen Raum zu entdecken.

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung organisiert mit den Schulämtern, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV sowie den Landkreisen Mitte November 2018 zum zweiten Mal zwei Schulmessen. Auf den Messen stellen sich Schulen oder auch Schulregionen - und erstmals auch Berufliche und Freie Schulen - den Studierenden vor, sodass sich interessierte Lehramtsstudierende einen persönlichen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen verschaffen können.

Auch Lehrer-in-MV.de wird mit einem Info-Stand und vielen Fanartikeln vertreten sein - Lehrernachwuchsreferentin Christiane Schnippert beantwortet gerne Eure Fragen!

Die Veranstaltung findet voraussichtlich im Foyer im Hörsaalgebäude statt.

Adresse der Veranstaltung
Universität Greifswald
Ernst-Lohmeyer-Platz 6
17489 Greifswald

Ein Schulvertreter und interessierte Lehramtsstudierende vor einem Infostand auf der Schulmesse 2017 in Greifswald.
Schulmesse 2017 in Greifswald (Foto: Rita Gerlach-March)

„Bildung in der digitalen Welt“ lautet der Titel des diesjährigen Schulkongress, den das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) mit einem spannenden Programm gefüllt hat.

Mit seinem Vortrag „Digitalisierung der Schule oder Bildung für eine zunehmend digitale Welt? Wie können wir nachhaltig Kompetenzen aufbauen?“ wird Prof. Rudolf Kammerl von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das Thema einführen. Die Workshops greifen die Fragen auf, wie Sie als Lehrkraft fachliche und digitale Kompetenzen in ihrem Unterricht transportieren können, wie viel Technik für diese Art von Pädagogik überhaupt nötig ist und wie Sie beides vermitteln: die Chancen und die Gefahren für Individuum und Gesellschaft.

Gute Schule lebt vom Know-how. Seien Sie also dabei. Bis 26.10. können Sie sich anmelden!

Programm und Anmeldung finden Sie auf dem Bildungsserver.

Adresse der Veranstaltung
Universität Rostock Ulmencampus
Ulmenstraße 69
18057 Rostock

Unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Birgit Hesse sucht der Jugendmedienverband des Landes (JMMV) die besten Schülerzeitungen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern.

Redaktionen aus allen Schularten können mitmachen, gegeneinander antreten, voneinander lernen und Preise gewinnen.

Einsendeschluss für jeweils 10 Exemplare der aktuellen Schülerzeitungen ist der 14. Dezember 2018. Die Preisverleihung findet im April 2019 in Neubrandenburg statt.

Weitere Informationen

Adresse der Veranstaltung
Jugendmedienverband MV
Schülerzeitungswettbewerb
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Unternehmen, Institutionen und Hochschulen präsentieren sich bei der Bewerbermesse „JuMp In 2019“ der Agentur für Arbeit Schwerin – auch „Lehrer-in-MV.de“ ist dabei!

Treffen Sie Christiane Schnippert, unsere Referentin für Lehrerwerbung und -beratung, und fragen Sie sie über das Lehramtsstudium bis zur Einstellung in den Schuldienst Löcher in den Bauch!

Gleich nebenan können Sie sich bei den Universitäten Greifswald und Rostock sowie der Hochschule Neubrandenburg über das Lehramtstudium in MV informieren.

Adresse der Veranstaltung
Hochschule der Bundesagentur für Arbeit HdBA
Wismarsche Straße 405
19055 Schwerin

Lehrernachwuchsreferentin Christiane Schnippert beim Stand der Lehrer-in-MV-Kampagne
Christiane Schnippert auf der Jump In 2018 (Foto: Rita Gerlach-March)

Das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) lädt in diesem Schuljahr wieder zu seiner mittlerweile traditionellen Winterakademie vom 04.02. bis 06.02.2019 ein.

Da der Fokus dieser Akademie auf Fortbildungen im Bereich von Digitalisierung im Schulbereich liegt, wird es in diesem Schuljahr einen anderen Veranstaltungsort, das Konrad-Zuse-Haus (Institut für Informatik) an der Universität Rostock, geben.

Als landesweite Fortbildungsveranstaltung für die Lehrkräfte unseres Bundeslandes werden an diesen Tagen umfangreiche Angebote gemacht zum Themenkomplex: Unterricht und Unterrichtsentwicklung - Lernen mit und über digitale Medien

Mehr Infos auf dem Bildungsserver Mecklenburg-Vorpommern.

Adresse der Veranstaltung
Konrad-Zuse-Haus
Universität Rostock
Albert-Einstein-Str. 22
18059 Rostock

Foto vom Gebäude Konrad-Zuse-Haus der Universität Rostock
Einweihung Konrad Zuse Haus (Foto: Universität Rostock/ITMZ)