Die Universität Greifswald bildet Lehrer in zwei Lehramts­studien­gängen aus: das Lehramt an Gymnasien und das Lehramt an Regionalen Schulen (das entspricht dem Lehramt an Haupt- und Realschulen in anderen Bundesländern).
Es können neun Fächer studiert werden, die frei miteinander kombinierbar sind: Deutsch, Englisch, Geographie, Geschichte, Kunst und Gestaltung, Philosophie, Polnisch, Evangelische Religion, Russisch und zusätzlich - nur für Gymnasium - Mathematik.

Es werden grundsätzlich zwei gleichberechtigte Hauptfächer studiert. Zusätzlich können im Drittfach, d.h. als vollwertiges drittes Fach, Schwedisch, Dänisch oder Norwegisch gewählt werden. Optional gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, ein Beifach, d.h. ein Fach, das nicht im gleichen Umfang wie die Hauptfächer studiert wird, zu wählen. Alle Fächer können auch als Beifächer studiert werden; darüber hinaus werden auch Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Niederdeutsch als Beifächer angeboten. 
Ein Teil der Fächer unterliegt einer Zulassungsbeschränkung (d.h. Numerus Clausus). Hier muss man sich rechtzeitig um die Zulassung bewerben.

Für die Einschreibung zum Wintersemester 2019/2020 gilt:

zulassungsfreie Fächer: Freie Einschreibung bei der Universität. Die Einschreibung kann online oder vor Ort im Studierendensekretariat erfolgen. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-greifswald.de/einschreibung

 

verkürzte Einschreibefrist 5.8.-30.8.2019 (ob es eine Nachfrist ab 9.9.2019 gibt, ist aktuell noch nicht absehbar)

Lehramt an Regionalen Schulen: Deutsch, Englisch, Geschichte, Geographie, Kunst & Gestaltung (nach bestandener Eignungsprüfung), Philosophie

Lehramt an Gymnasien: Kunst & Gestaltung (nach bestandener Eignungsprüfung), Mathematik 

 

Für alle anderen freien Fächer gilt die Einschreibefrist 5.–30.8.2019 und 9.–27.9.2019:

Lehramt an Regionalen Schulen und an Gymnasien: Polnisch, Evangelische Religion, Russisch

 

 

Für zulassungsbeschränkte Fächer (örtliche Zulassung) gilt der Hinweis auf dem Zulassungsbescheid zu den Fristen.

Die Bewerbungsfrist direkt bei der Universität ohne vorherige Registrierung bei der Stiftung für Hochschulzulassung war 15.5.-15.7.2019 für:

  • Deutsch (Lehramt Gymnasien)
  • Englisch (Lehramt Gymnasien)
  • Geographie (Lehramt Gymnasien)
  • Geschichte (Lehramt Gymnasien)
  • Philosophie (Lehramt Gymnasien)

 

Mehr Infos

 

Adresse der Veranstaltung
Universität Greifswald
Domstr. 11
17489 Greifswald

Vom 1.8. bis 30.9.2019 können Sie sich für ein neu aufgenommenes Studium an der Universität Rostock zum Wintersemester 2019/2020 in zulassungsfreie Lehramtsstudiengänge und -fächer online einschreiben.

An der Uni Rostock werden Lehramtsstudiengänge in der Regel als Staatsexamensstudiengänge angeboten. Diese schließen nach 9 bzw 10 Semestern mit der ersten Staatsprüfung für das Lehramt ab. Damit sind die Absolventen berechtigt, einen Vorbereitungsdienst (Referendariat) aufzunehmen. Dieser endet mit der zweiten Staatsprüfung, welche dann zur Ausübung eines Lehramts berechtigt.

Studiengang Lehramt an Regionalen Schulen:

  • keine Zulassungsbeschränkung: Chemie, ev. Religion, Französisch, Informatik, Mathematik, Musik, Physik, Spanisch, Theater
  • örtlich zulassungsbeschränkt: Arbeit-Wirtschaft-Technik, Biologie, Deutsch, Englisch, Geschichte, Philosophie, Sozialkunde, Sport

Studiengang Lehramt an Gymnasien:

  • keine Zulassungsbeschränkung: Chemie, ev. Religion, Französisch, Griechisch, Informatik, Italienisch, Latein, Mathematik, Musik, Physik, Spanisch, Theater
  • örtlich zulassungsbeschränkt: Arbeit-Wirtschaft-Technik, Biologie, Deutsch, Englisch, Geschichte, Philosophie, Sozialkunde, Sport

Das Lehramt für Berufliche Schulen wird in Form von Bachelor- und Master-Studiengängen angeboten. Sie ermöglichen eine Tätigkeit als Berufsschullehrer, ggf. ist dazu Berufspraxis nachzuweisen. Sie sind nicht zulassungsbeschränkt.

 

Die Studiengänge Lehramt an Grundschulen und Lehramt für Sonderpädagogik sind als Ganze zulassungsbeschränkt.

Adresse der Veranstaltung
Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Vom 1.8. bis 30.9.2018 können Sie sich für das Wintersemester 2018/2019 in zulassungsfreie Lehramtsstudiengänge und -fächer an der Universität Rostock online einschreiben

Im Goldenen Saal des Justizpalais in Schwerin wird der offizielle Dienstantritt der neuen Referendarinnen und Referendare zum Vorbereitungsdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern festlich begangen. Im Anschluss an die Vereidigung und Überreichung der Ernennungsurkunden bzw. der Ausbildungsverträge gibt es im Institut für Qualitätsentwicklung M-V Belehrungen und Informationen sowie Austausch.

Geschlossene Veranstaltung für die Referendarinnen und Referendare.

Adresse der Veranstaltung
Goldener Saal
Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern
Neustädtisches Palais
Puschkinstr. 19-21
19055 Schwerin

Bildungsministerin Bettina Martin überreicht die Ernennungsurkunden
Dienstantritt zum Vorbereitungsdienst 1.8.2019 (Foto: Rita Gerlach-March)

Die 3. Landesweite Schulmesse Rostock bietet Lehramtsstudierenden der Universität Rostock und der hmt, sich einen persönlichen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen.

Die Schulmessen in Rostock und (am 27.11.) in Greifswald sollen dazu beitragen, dass Lehramtsstudierende möglichst früh nicht nur den Freizeit- und Erholungswert der Landschaften, sondern auch die vielfältigen attraktiven Angebote der Schulen und Kommunen kennenlernen. Denn Schulen sind zentrale Orte für die Regionsbildung und -entwicklung – und sie brauchen engagierte, gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Im relativ dünn besiedelten Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sind besonders viele Schulen aller Schularten im ländlichen Raum zu entdecken.

Seit 2017 organisieren das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung mit den Schulämtern, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie den Landkreisen Mitte/Ende November  zwei Schulmessen. Auf den Messen stellen sich Schulen oder auch Schulregionen den Studierenden vor, sodass sich interessierte Lehramtsstudierende über Möglichkeiten eines Schulpraktikums oder eines Referendariats an einer der ausstellenden Schulen aus erster Hand informieren können.

Auch Lehrer-in-MV.de wird mit einem Info-Stand und vielen Fanartikeln vertreten sein - Lehrernachwuchsreferentin Christiane Schnippert beantwortet gerne Eure Fragen!

Ort/Raum: in beiden HS-Gebäuden (Audimax und Arno Esch)

Die Anmeldeziffer für StudIP geben wir hier und auf unserer Facebook-Seite LehrerInMV bekannt.

Adresse der Veranstaltung
Universität Rostock Ulmencampus
Ulmenstraße 69
18057 Rostock

Das Bild zeigt Studierende, die an Infoständen stehen und durch eine Ausstellung von Infotafeln ländlicher Schulen gehen.
Schulmesse Rostock 2018 (Foto: Uni Rostock/ZLB)

Nach dem andauernden großen Erfolg des 2017 neu eingeführten Formats gibt es im November zum dritten Mal Schulmessen an den Standorten der lehrerbildenden Universitäten in MV, Rostock und Greifswald. Sie sollen dazu beitragen, dass Lehramtsstudierende möglichst früh nicht nur den Freizeit- und Erholungswert der Landschaften, sondern auch die vielfältigen attraktiven Angebote der Schulen und Kommunen kennenlernen.

Denn Schulen sind zentrale Orte für die Regionsbildung und -entwicklung - und sie brauchen engagierte, gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Im relativ dünn besiedelten Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sind besonders viele Schulen aller Schularten im ländlichen Raum zu entdecken.

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung organisiert mit den Schulämtern, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV sowie den Landkreisen Mitte/Ende November 2019 zum dritten Mal zwei Schulmessen. Auf den Messen stellen sich Schulen oder auch Schulregionen - und erstmals auch Berufliche und Freie Schulen - den Studierenden vor, sodass sich interessierte Lehramtsstudierende einen persönlichen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen verschaffen können.

Auch Lehrer-in-MV.de wird mit einem Info-Stand und vielen Fanartikeln vertreten sein - Lehrernachwuchsreferentin Christiane Schnippert beantwortet gerne Eure Fragen!

Hier finden Sie die Veranstaltung / Anmeldung der Zentralen Koordinierungsgruppe Lehrerbildung der Universität Greifswald!

ORT/RAUM: Foyer des Neuen Hörsaalgebäudes

Adresse der Veranstaltung
Universität Greifswald Campus Loefflerstraße
Ernst-Lohmeyer-Platz 6
17489 Greifswald

Ein Schulvertreter und interessierte Lehramtsstudierende vor einem Infostand auf der Schulmesse 2017 in Greifswald.
Schulmesse 2017 in Greifswald (Foto: Rita Gerlach-March)