Der größte Weihnachtsmarkt im Norden ist vom 25.11.- 22.12. in Rostock geöffnet; im gesamten Land laden kleine und große Weihnachtsmärkte in Städten, Ostseebädern und Dörfern ein - z.B. in der Landeshauptstadt Schwerin bis 30.12.2019.

Auf den Advents- und Weihnachtsmärkten von der Ostsee bis zur Seenplatte lässt sich für jede Stimmung das Passende finden: ob historisch-besinnlich oder geschäftig-ereignisreich, hanseatisch-maritim oder fürstlich-elegant. Vor romantischen Schlössern (Schwerin und Ludwigslust), in historischen Scheunen (Bollewick, Ulrichshusen) und den Hansestädten (Rostock, Stralsund, Wismar, Greifswald), aber auch in den Ostseebädern (Binz, Bad Doberan, Koserow…) verschönern die abwechslungsreichen Märkte die Adventszeit.

Weitere Informationen

Weihnacht Rostock, Foto: © TMV/Neumann
Weihnacht Rostock, Foto: © TMV/Neumann

Um über Perspektiven in der Region zu informieren, lädt das Welcome Service Center Nordwestmecklenburg am 27. Dezember 2019 alle interessierten Rückkehrer und Pendler zum zweiten Rückkehrertag ein. Zwischen den Feiertagen machen sich viele namhafte Unternehmen, Institutionen und Vereine aus dem Landkreis auf, um Menschen, die Ihre Lieben in der Heimat besuchen, auf einer einzigartigen Jobmesse direkt zu umwerben.

So informieren zwei Vertreter*innen des Staatlichen Schulamts Schwerin am Stand von Lehrer-in-MV über den Einstieg in den Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern.

Programm und Aussteller gibt es unter www.ichwillindieheimat.de

Das Welcome Service Center Nordwestmecklenburg ist eine kostenfreie Beratungsstelle für Unternehmen und zuziehende Fachkräfte. Das Beratungsangebot richtet sich an Rückkehrer, Pendler, Zugewanderte, Jobwechsler und junge Familien, die in der Region arbeiten und leben möchten.

Adresse der Veranstaltung
Markt- und Eventhalle Wismar
Stockholmer Str. 1
23966 Wismar

Der HeimkehrerTag wird am 27. Dez. von 11 bis 15 Uhr in der Mensa der Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences stattfinden. 

"Die Frage der Heimkehr bleibt eine Suche nach dem Woher und dem Wohin. Der HeimkehrerTag in Neubrandenburg soll die Suche erleichtern. Wer an Rückkehr denkt, vom Pendeln genug hat oder einfach verliebt in die Mecklenburgische Seenplatte ist, der findet am 27. Dezember 2019 von 11:00 bis 15:00 Uhr alle Möglichkeiten auf einem Event. Der HeimkehrerTag bietet attraktive Jobs, Einblicke in den aktuellen Wohnungs- und Grundstücksmarkt und Informationen über die Kinderbetreuung in der Region."

Ansprechpartner und Organisator ist das WELCOME CENTER Mecklenburgische Seenplatte.

Adresse der Veranstaltung
Hochschule Neubrandenburg
Hochschule Neubrandenburg
University of Applied Sciences
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg

Das neue Jahr spektakulär beginnen kann man am besten in Rostock-Warnemünde: Das Warnemünder Turmleuchten am Neujahrstag ist ein Gesamtkunstwerk aus Licht, Lasershow, eindrucksvollem Feuerwerk und einer emotionalen Live Performance. Einem musikalischen Thema folgend wird jedes Jahr eine völlig neue Show kreiert, die immer wieder überrascht. Das Motto für die Inszenierung 2020 heißt „SCHICKSAL“ - wir sind gespannt!

Das Warnemünder Turmleuchten ist eintrittsfrei. 15 Uhr beginnt ein Vorprogramm, 18 Uhr geht's los.

Bereits ab 28. Dezember können sich die Gäste des Ostseebades unter dem Motto „Flanieren & Dinieren“ an ausgewählten Gastronomieständen auf der Promenade stärken und auf den Neujahrstag einstimmen.

Einzelheiten bietet die Website des Warnemünder Turmleuchten

Adresse der Veranstaltung
Rostock Warnemünde
Am Leuchtturm,
18111 Rostock

Turmleuchten (Foto: Holger Martens)

Vom 25.11.2019 bis 5.1.2020 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr die Musikfans im Land mit hochkarätigen Künstlern in Weihnachtsstimmung.

Noch bis 1. Dezember gibt das Trio Karénine in einem dreitägigen Programm einen Einblick in „Französische Weihnacht“.

Außerdem erwartet werden Iveta Apkalna, Matthias Schorn, Quadro Nuevo und Martynas Levickis in den Schlössern Schwiessel und Ulrichshusen, dem Gut Stolpe sowie erstmals auch in der Konzertkirche Neubrandenburg. Das Festspieljahr 2020 läuten der Percussionist Alexej Gerassimez und das SIGNUM saxophone quartet mit den Neujahrskonzerten in Ulrichshusen ein.

Programm und Tickets gibt es beim Veranstalter.

Schloss Ulrichshusen (Foto: Timm Allrich)