Vom 22. bis 25. August 2019 ist Pütnitz an der See wieder kultige Festivalheimat.

Zum 7. Mal Sport, Musik, Kultur und Kindsein über vier Tage in einem Meer aus Angeboten: toben und die Welt vergessen mit Funsport von Stand-up-Paddling bis Kitesurfen und noch mehr, über 70 Bands und DJs auf 6 Floors, mehr als 100 Kultur-Workshops in über 30 Genres, Vorträge, Kino und Aussteller, Blubbing, Wasserwelt, Hüpfburgen, Bällebad und und und ...

Mehr bei Pangea und hier.

Adresse der Veranstaltung
Pütnitz an der See
Flugplatzallee
18311 Ribnitz-Damgarten

Pangea (Foto: Dan Petermann)

Das FilmFest „der NEUE HEIMAT film“ zeigt: 

Internationale Kurz- und Dokumentarfilme zwischen persönlichen Geschichten und globalen Zusammenhängen. Gelegen im Spannungsfeld der Realitäten des ländlichen Raumes, als Punkt für Gedankenaustausch und Inspiration.

Drei Tage – ein Fest mit internationalen Dokumentar- und Kurzfilmen …

  • Ankommen und Hierbleiben: Zeit für Gespräche mit Filmemachern und Gästen, mit Blick aufs Tollensetal
  • FILMPARTY am Sa. 24.8.2019 ab 21 Uhr: Stummfilm, Livemusik, Tanzen, Buffet am Lagerfeuer
  • Kinderfilmfest OTONI mit Kurzfilmen für Kinder jeden Alters am So. 25.8. um 11 Uhr
  • Raum zum Anknüpfen im Tollensetal: Zelten, Kanus auf der Tollense, gutes Essen in der Taverne und Burgcafé, Wasserspielplatz, Ausstellung, Galerie

Das Programm 2019 gibt es beim Veranstalter.

Adresse der Veranstaltung
Burg Klempenow
Klempenow 15
17089 Breest

Foto der Burg Klempenow
Burg Klempenow von Südosten (Foto: Schlesinger)

An drei Sonntagen zeigen sich viele der prachtvollsten Hengste aus Mecklenburg-Vorpommern auf einem der schönsten Gestüte Deutschlands: am 1., 8. und 15. September 2019 auf dem Landgestüt Redefin.

Ob beim Freispringen oder Dressurauftritten - für jede Pferdenärrin und für jeden Pferdenarren ist etwas dabei. Seit Beginn der Paraden im Jahr 1935 kamen mehr als eine Million Zuschauer zu den Redefiner Hengstparaden, jährlich 12.000.

Weitere Informationen und Tickets beim Veranstalter.

Adresse der Veranstaltung
Landgestüt Redefin
Hofchaussee
19230 Redefin

Parade 2019 (Foto: Landgestüt Redefin)

Am 6. und 7. September 2019 trifft zum nunmehr fünften Mal das Festival „Rock am Wind“ das "Electro Open Air". Bundesweites Alleinstellungsmerkmal: Das zweitägige Open-Air-Event findet mitten im Windpark Groß Schwiesow in der Nähe von Güstrow statt. Das Highlight im Norden ist eine Plattform für junge Talente, lokale Helden und renommierte Szenegrößen aus Rock, Pop und Elektronik - in der lt. Veranstalter "wohl einzigartigsten Location in ganz Deutschland". 

Mehr Infos und Tickets beim Veranstalter.

Adresse der Veranstaltung
Windpark Groß Schwiesow
Schwiesower Str. 22
18276 Groß Schwiesow

Logo Rock am Wind meets Electro Open Air

Noch bis zum 7. September 2019 können Groß und Klein bei den Störtebeker Festspielen in Ralswiek auf der Insel Rügen ein neues, spannendes Abenteuer des berühmten Freibeuters erleben.

Auf einer der größten Freilichtbühnen Europas, mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. Und an jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Tickets gibt es ab 8 Euro beim Veranstalter.

Adresse der Veranstaltung
Störtebeker Festspiele
Am Bodden 100
18528 Ralswiek/Rügen

Foto Störtebeker Festspiele
Spektakuläre Show (Foto: Störtebeker Festspiele)

Die Velo Classico Germany ist eine Hommage an die Stilepoche der Fahrradkultur. Hier kommen Vintage-LiebhaberInnen und FahrradenthusiastInnen zusammen.

Die 4. Velo Classico Germany findet am 14. und 15. September 2019 statt:

"Als Hommage an die Stilepochen der Fahrradkultur erblühen seit etwa einem Jahrzehnt überall in Europa stimmungsvolle Retro-Rad-Veranstaltungen... Die Velo Classico bietet Vintage-Liebhabern, Fahrrad-Enthusiasten und Familien:

  • eine 30 Kilometer lange Diamant-Runde,
  • eine 45 Kilometer lange Genießer-Runde,
  • eine 90 Kilometer lange Liebhaber-Runde
  • eine 150 Kilometer lange Helden-Runde

Natürlich gibt es bei der Velo Classico Germany keine Zeitnahme - im Vordergrund stehen die Freude an der Bewegung und das Miteinander in schönster Umgebung...

Kein Vintage-Fahrradevent ohne stilvolles Fest - und auch das bietet die Velo Classico Ihren Teilnehmern und Gästen. Neben einem Teilemarkt für Bastler, Sammler und Freaks präsentieren Ihnen die Organisatoren neues Altes aus der Modebranche, Kultur aus der Zeit der Tweed-Mode, kulinarische Köstlichkeiten aus der Region und Livemusik. Die Velo Classico Germany verspricht, für alle Vintage-Liebhaber, für die ganze Familie, für Freunde, Gäste und Zuschauer ein Genusserlebnis der ganz besonderen Art zu werden.

Genießen Sie mit der Premiere der Velo Classico Germany ein entspanntes Wochenende in einem Ambiente, wie es für ein Vintage-Event nicht besser sein könnte."

Informationen über die verschiedenen Touren und anderen Angebote finden Sie beim Veranstalter.

Adresse der Veranstaltung
Schlosspark Ludwigslust
Schloßfreiheit
19288 Ludwigslust

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 haben sich die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zum drittgrößten Klassikfestival Deutschlands entwickelt. Pro Jahr erleben etwa 80.000 Fans die großen Stars der klassischen Musikszene aber auch junge Nachwuchskünstler aus den Bereichen Jazz und Neue Musik. Als Spielstätten fungieren herrschaftliche Anwesen, prunkvolle Schlossparks, Backsteinkathedralen, Bauernscheunen und Fabrikhallen.

Bei rund 150 Veranstaltungen an fast 70 Orten des Landes wird wieder die ganze Bandbreite der Klassik präsentiert. Vom 15. Juni bis zum 15. September 2019 sind große Solisten zu erleben - beispielsweise Hilary Hahn, Daniel Hope, Lisa Batiashvili, Emanuel Ax oder Matthias Schorn. Darüber hinaus spielen große Orchester auf wie das New Century Chamber Orchestra San Francisco, das NDR Elbphilharmonie Orchester und erstmals das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Namhafte Künstlerinnen und Künstler werden erwartet: Götz Alsmann und Thomas Quasthoff mit der SWR-Bigband im Schlosspark Fleesensee, Katja Riemann zum 120. Zoo-Geburtstag in Rostock, Daniel Müller-Schott mit dem Australian Youth Orchestra in Ulrichshusen, Iveta Apkalna in Neubrandeburg, Gustav Peter Wöhler und Nils Landgren in Rostock, der Dresdner Kreuzchor in Bergen, Greifswald und Anklam.

Die Festspiele 2019 werden vor allem von der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh als Preisträgerin des Sommers geprägt.

Open Airs, Kinder- und Familienangebote (Mäck & Pomm) u.v.a. mehr machen Klassik für Jedermann erleb- und genießbar.

Mehr InfosProgramm und Tickets beim Veranstalter.

Spielstätte Ulrichshusen. Foto: Festspiele MV

An einem Tag werden landesweit zahlreiche Bio-Betriebe, ihre Höfe, Werkstätten und Manufakturen für interessierte VerbraucherInnen öffnen. Interessierte Besucher können sich ein eigenes Bild vom praktischen Ökolandbau machen und die Vielfalt auf den Bio-Höfen entdecken. Große und kleine Besucher können Tiere gucken, alte und neue Land-Technik bestaunen oder den hervorragenden Geschmack der hofeigenen Bio-Produkte probieren und genießen.

Zum Flyer und weiteren Infos beim Veranstalter, dem BUND Mecklenburg-Vorpommern.

Werbe-Poster für die BIO-Landpartie am 21. September 2019 mit einem Kind, das ein Lamm füttert

Pünktlich zum Herbstbeginn lockt das Usedomer Musikfestival wieder Gäste aus aller Welt auf die Sonneninsel Usedom - seit 1994 kultureller Höhepunkt. In alten Kirchen, malerisch gelegenen Schlössern und kaiserzeitlichen Hotels setzt das Festival in drei prall gefüllten Wochen vom 21. September bis 13. Oktober 2019 die musikalischen Reichtümer der Länder, die das Meer verbindet, in Szene. Auch in diesem Jahr macht es so wieder die unvergleichliche Atmosphäre einer weltoffenen, den Staaten des Ostseeraums zugfewandten Zwei-Länder-Insel erlebbar.

Programm und Tickets gibt's beim Veranstalter.

Foto von Flügel vor Strandkörben
Usedomer Musikfestival (Foto: Geert Maciejewski)