Mit dem Festspielfrühling Rügen bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Musik an die schönsten Orte auf Deutschlands größte Insel. Vom 29. März bis 7. April übernimmt der weltweit gefeierte Cellist Daniel Müller-Schott die Künstlerische Leitung des Festspielfrühlings Rügen 2019. Seit Mitte der 90er-Jahre gastiert der hochgeschätzte Musiker regelmäßig bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Für seinen Festspielfrühling hat der Festspielpreisträger der ersten Stunde ein sehr persönliches Programm zusammengestellt und zahlreiche musikalische Freunde auf die Insel eingeladen, darunter das Quatuor Modigliani, die Festspielpreisträger des SIGNUM saxophone quartet und des Armida Quartett und die grenzensprengenden Duos deep strings und BartolomeyBittmann. In über 20 Konzerten werden klassische Kammermusik verschiedener Epochen und berauschende Klänge von Chansons, Kammerjazz und Weltmusik zu erleben sein. Dabei geht das Konzerterlebnis über die Musik hinaus: Bei einem Abend rund um das Cello gibt Daniel Müller-Schott Einblicke in seine Leidenschaft, die Graffiti-Kunst. Sorgfältig zusammengestellte Begleitveranstaltungen nehmen Sie mit auf Spaziergänge durch das malerische Mönchgut, eine Schifffahrt zum imposanten Naturschauspiel der Rügener Kreidefelsen und ganz persönliche Begegnungen mit den Künstlern des Festspielfrühlings Rügen 2019.

Weitere Infos und Tickets beim Veranstalter.

{"params":{"gaiaLight":{"element":"#glMap .map","options":{"panelControls":["ZoomIn", "ZoomOut", "DVZ.GaiaLight.Fullscreen"],"controlOptions":{"DVZ.GaiaLight.Fullscreen":{"targetElement":"#glMap"}},"background":{"standard":"webatlasde_mv_farbe","initial":"webatlasde_mv_farbe","available":["webatlasde_mv_farbe","doprgb","rasterfarbig","osm_stadtplan_mv","alkismv"]},"initialExtents":"267731,5929573,397062,6013653"},"baseConfig":"wmts-mv-25833"}},"config":{"overview":false,"overlaySwitcher":false,"openMetadataInNewWindow":true,"searchbox":false,"markers":null,"controlPanel":{"controlPositions":{"navigation":{"top":"44px","left":"4px"}}},"overlays":[]}}

Nachdem das Turmleuchten am 1. Januar wegen Sturmböen abgesagt wurde, steht nun der Ersatztermin fest. Regisseur Torsten Sitte spricht von „Europas spätester Neujahrsinszenierung“.

Das neue Jahr spektakulär beginnen kann man am besten in Rostock-Warnemünde: Das Warnemünder Turmleuchten am Neujahrstag ist ein Gesamtkunstwerk aus Licht, Lasershow, eindrucksvollem Feuerwerk und einer emotionalen Live Performance. Einem musikalischen Thema folgend wird jedes Jahr eine völlig neue Show kreiert, die immer wieder überrascht. Das Motto für die Inszenierung 2019 heißt „MOMENTE“ - wir sind gespannt!

Das Warnemünder Turmleuchten ist eintrittsfrei.

Einzelheiten bietet die Website des Warnemünder Turmleuchten

Adresse der Veranstaltung
Rostock Warnemünde
Am Leuchtturm,
18111 Rostock

Turmleuchten (Foto: Holger Martens)

FiSH – Filmfestival im StadtHafen Rostock – ist seit 2004 der Frühlingsevent der jungen deutschen Filmszene und bietet eine Plattform für Nachwuchsfilmemacher aus Deutschland und einem jährlich wechselnden Partnerlandes des Ostseeraumes.

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht der bundesweite Wettbewerb JUNGER FILM mit den besten nicht-kommerziellen Kurzfilmen eines Jahrgangs und einer sich öffentlich austauschenden Jury.

Daneben funkeln die SehSterne mit Filmen, Reportagen und Dokus aus und über Mecklenburg-Vorpommern und Spezialthemen, wie Film+Musik.

Typisch FiSH ist ebenfalls das internationale Gastlandfenster – Forum für ambitionierte Nachwuchsregisseure eines jährlich wechselnden Partnerlandes des Ostseeraums.

Workshops, Empfänge, Netzwerktreffen und Filmpartys sorgen für regen Austausch zwischen Publikum und Filmemachern.

Im Rahmen des FiSH wird darüber hinaus der landesweit ausgeschriebene Medienkompetenz-Preis M-V vergeben.

Ausschreibung, Infos und Programm bei FiSH.

Adresse der Veranstaltung
Rostocker Stadthafen
Stadthafen
Rostock

Merken Sie sich schon mal den Termin vor! 

"Seien Sie eingeladen, liebe Rostockerinnen, Rostocker und Gäste unserer Regiopole! Entdecken Sie mit uns als große und kleine Forscher unsere heimische Wissens- und Forschungslandschaft. Treten Sie in Kontakt mit jenen Menschen von Nebenan und fern von jedem Elfenbeinturm, den Promotoren unserer Wissensgesellschaft." Das Programm und mehr Informationen gibt es hier.

Adresse der Veranstaltung
Universität Rostock Ulmencampus
Ulmenstraße 69
18057 Rostock

Logo Lange Nacht der Wissenschaften
LNDW 2019

Das Filmfestival im Frühling präsentiert sich auch 2019 mit Wettbewerben für deutschsprachige Spiel-, Dokumentar-, Kinder- und Jugendfilme sowie Kurzfilmen.

Vom 30. April bis 5. Mai 2019 ist das mittlerweile 29. FILMKUNSTFEST MV im Festivalkino Filmpalast Capitol sowie an anderen Orten in Schwerin zu erleben.

Das Gastland ist in diesem Jahr Irland. Neben diesem Kernprogramm werden Preise in einer Gesamthöhe von mehr als 40.000 € rund um den Hauptpreis „Der Fliegende Ochse“ für den besten Film vergeben werden und es gibt wieder eine filmische Hommage für den Empfänger des Ehrenpreises „Goldener Ochse“. In der Reihe „Focus Baltic Sea“ werden die Besucher erneut eine filmische Reise durch die Ostsee-Anrainerstaaten unternehmen, ebenso macht das französische Jugendfilmfestival Cinéfête wieder Station in Schwerin. Die Reihe „Gedreht in MV“ gibt eine Übersicht über im Land gedrehte und geförderte Produktionen.

Programm und Informationen auf der Website des filmkunstfest M-V.

Adresse der Veranstaltung
Kino Capitol Schwerin
Wismarsche Str. 126
19053 Schwerin

Eingebettet in das Doppeljubiläum „800 Jahre Hansestadt Rostock 2018“ und „600 Jahre Universität Rostock 2019“ wird das Bachfest unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig vom 10.–19. Mai 2019 Bestandteil der Feierlichkeiten an der Ostsee sein.

Mit mehr als 80 Veranstaltungen an 23 Standorten und 12 Veranstaltern in und um Rostock steht das hochkarätige Programm des Bachfestes mit vielen internationalen Gästen unter dem Thema „Kontrapunkte“. Das Rahmenprogramm enthält Angebote für Kinder und Familien, Lesungen und Vorträge sowie Andachten und Gottesdienste.

Es werden über 20.000 Besucher während der 10 Festivaltage erwartet.

Zum Programm und Ticketkauf geht es hier

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 haben sich die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zum drittgrößten Klassikfestival Deutschlands entwickelt. Pro Jahr erleben etwa 80.000 Fans die großen Stars der klassischen Musikszene aber auch junge Nachwuchskünstler aus den Bereichen Jazz und Neue Musik. Als Spielstätten fungieren herrschaftliche Anwesen, prunkvolle Schlossparks, Backsteinkathedralen, Bauernscheunen und Fabrikhallen.

Bei rund 150 Veranstaltungen an fast 70 Orten des Landes wird wieder die ganze Bandbreite der Klassik präsentiert. Vom 15. Juni bis zum 15. September 2019 sind große Solisten zu erleben - beispielsweise Hilary Hahn, Daniel Hope, Lisa Batiashvili, Emanuel Ax oder Matthias Schorn. Darüber hinaus spielen große Orchester auf wie das New Century Chamber Orchestra San Francisco, das NDR Elbphilharmonie Orchester und erstmals das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Namhafte Künstlerinnen und Künstler werden erwartet: Götz Alsmann und Thomas Quasthoff mit der SWR-Bigband im Schlosspark Fleesensee, Katja Riemann zum 120. Zoo-Geburtstag in Rostock, Daniel Müller-Schott mit dem Australian Youth Orchestra in Ulrichshusen, Iveta Apkalna in Neubrandeburg, Gustav Peter Wöhler und Nils Landgren in Rostock, der Dresdner Kreuzchor in Bergen, Greifswald und Anklam.

Die Festspiele 2019 werden vor allem von der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh als Preisträgerin des Sommers geprägt.

Open Airs, Kinder- und Familienangebote (Mäck & Pomm) u.v.a. mehr machen Klassik für Jedermann erleb- und genießbar.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Mehr InfosProgramm und Tickets beim Veranstalter.

Spielstätte Ulrichshusen. Foto: Festspiele MV

Hochkultur von Feinsten, Touristenmagnet und Höhepunkt der Spielzeit am Mecklenburgischen Staatstheater: Jeden Sommer bieten die Schlossfestspiele Schwerin Theatergenuss unter freiem Himmel – Musiktheater auf dem Alten Garten und seit 2018 Schauspiel im Schlossinnenhof.

ANATEVKA: "Ein Dorf wie von Marc Chagall gemalt, ein Fiedler auf dem Dach und liebenswerte Menschen zwischen jüdischer Tradition und Aufbruch in ungewisse Zeiten. Mittendrin der lebenskluge Milchmann Tevje, der mit seinem verschmitzten Weltwitz einen ganz eigenen Weg findet, das Dasein zu meistern – auch wenn seine heiratsfähigen Töchter alles kräftig durcheinanderwirbeln."

Bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN 2019 – malerisch eingebettet zwischen dem romantischen Residenzschloss und verwinkelter historischer Altstadt – wird der berührende Musicalklassiker mit seinen zündenden Melodien und seinem unerschütterlichen Humor wie überall auf der Welt die Herzen im Sturm erobern – da bleibt kein Auge trocken!

Adresse der Veranstaltung
Mecklenburgisches Staatstheater
Alter Garten 2
19055 Schwerin

Alljährlich entsteht Ende Juni in Mecklenburg, auf einem ehemaligen russischen Militärflugplatz, das größte Ferienlager der Republik. Vier Tage Ferienkommunismus ist das Motto der Fusion. Der Name ist Programm, und so erstreckt es sich von Musik unterschiedlichster Spielarten über Theater, Performance und Kino bis hin zu Installation, Interaktion und Kommunikation.

Fernab des Alltags entsteht für vier Tage eine Parallelgesellschaft der ganz speziellen Art. Im kollektiven Ausnahmezustand entfaltet sich an einem Ort ohne Zeit ein Karneval der Sinne, indem sich die Sehnsucht nach einer besseren Welt spiegelt.

Programm usw. bei Kulturkosmos Müritz e.V.

Adresse der Veranstaltung
Flugplatz Lärz
Am Flugplatz
17248 Lärz

FUSION 2018

Hochkultur von Feinsten, Touristenmagnet und Höhepunkt der Spielzeit am Mecklenburgischen Staatstheater: Jeden Sommer bieten die Schlossfestspiele Schwerin Theatergenuss unter freiem Himmel – Musiktheater auf dem Alten Garten und seit 2018 Schauspiel im Schlossinnenhof.

Über CYRANO DE BERGERAC: "Haudegen und Wortakrobat Cyrano de Bergerac macht sich vor der imposanten Fassade des Schweriner Schlosses dazu auf, das Herz der angebeteten Roxane zu erobern. Allerdings schreibt er seine Liebesbriefe im Namen eines anderen Verliebten. Denn Cyrano hat zwar Mut, Witz und Charme - aber auch eine monströs große Nase. Zählen bei der Liebe am Ende die inneren oder äußeren Werte? Wie stark ist die Kraft der Poesie? Und darf man es wagen, ganz man selbst zu sein?

Der Regisseur und Schauspieler Alejandro Quintana, der u. a. Schauspieldirektor am Volkstheater Rostock und Theater Heilbronn war, inszeniert das mit Wortwitz und Situationskomik gespickte Versdrama unter dem Himmel Schwerins."