Studieren, wo andere Urlaub machen

Nach der Vorlesung an den Strand? Klingt zu schön, kann aber wahr werden! In Greifswald und Rostock hört man das Rauschen der Wellen fast bis in den Hörsaal. Doch die Universitätsstädte bieten mehr als das Meer: So leben und studieren allein in Rostock 15.000 Studentinnen und Studenten aus 99 Nationen. Die Kultur- und Freizeitangebote begeistern – auch im nur wenige Minuten entfernten Ostseebad Warnemünde. Hier wird Fun-Sport vom Feinsten erlebbar und die Strandbars laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Greifswald zählt mit 10.000 Studierenden und 54.000 Einwohnern zu den „jüngsten Städten“ des Landes. Besonderer Pluspunkt: Der niedrige Betreuungsschlüssel an der Universität und die kurzen Wege zwischen den Uni-Standorten schaffen gute Studienbedingungen. Und bis zur Ostsee sind es gerade mal fünf Kilometer. Aber selbst von Neubrandenburg, der drittgrößten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, braucht man nur eine Stunde zum Strand.

Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Lehrerberuf in MV

Christiane Schnippert

E-Mail:
c.schnippert@iq.bm.mv-regierung.de
Telefon:
+49 (0) 385 588 178 16
Sprechtage:

Dienstag 10:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch 13:00 bis 16:00 Uhr