Generationen Prägen

UND Land Genießen.

Info-Veranstaltungen – Wissenswertes rund um den Lehrerberuf

Einschreibungsfrist in zulassungsfreie Lehramtsstudiengänge an der Uni Rostock

Jetzt bis 30.9. in zulassungsfreie Lehramtsstudiengänge und -fächer an der Universität Rostock online einschreiben

Universität Rostock
Ganzer Tag

Vom 1.8. bis 30.9. können Sie sich für ein neu aufgenommenes Studium an der Universität Rostock zum Wintersemester in zulassungsfreie Lehramtsstudiengänge und -fächer online einschreiben.

An der Universität Rostock werden Lehramtsstudiengänge in der Regel als Staatsexamensstudiengänge angeboten. Diese schließen nach 10 Semestern mit der ersten Staatsprüfung für das Lehramt ab. Damit sind die Absolvent*innen berechtigt, einen Vorbereitungsdienst (Referendariat) aufzunehmen. Dieser endet mit der zweiten Staatsprüfung, welche dann zur Ausübung eines Lehramts berechtigt.

Studiengang Lehramt an Regionalen Schulen:

  • keine Zulassungsbeschränkung: Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT), Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, ev. Religion, Französisch, Geschichte, Informatik, Mathematik, Musik (sowohl Beifach als auch auf Lehramt), Philosophie, Physik (mit Astronomie), Spanisch, Theater (darstellendes Spiel)
  • örtlich zulassungsbeschränkt: Sozialkunde, Sport,

Studiengang Lehramt an Gymnasien:

  • keine Zulassungsbeschränkung: Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT), Chemie, Deutsch, ev. Religion, Französisch, Griechisch, Informatik, Italienisch (als Drittfach), Latein, Mathematik, Musik, Philosophie, Physik (mit Astronomie), Spanisch, Theater (darstellendes Spiel)
  • örtlich zulassungsbeschränkt: Biologie, Englisch, Geschichte, Sozialkunde, Sport

 

Neben den Lehramtsstudiengängen auf Staatsexamen bietet die Universität Rostock auch in Form von Bachelor- und Master-Studiengängen an, das Lehramt für Berufliche Schulen zu erwerben. Sie sind nicht zulassungsbeschränkt. Man kann Berufs- oder Wirtschaftspädagogik studieren:

1. Berufspädagogik (Bachelor/Master): Die Master-Abschlüsse in diesen Studiengängen befähigen nach einer Praxisphase von mindestens 1 Jahr sowie dem Referendariat für die Lehrtätigkeit an beruflichen Schulen:

1.a) Berufspädagogik (Bachelor of Education / Master of Education)

  • Berufliche Fachrichtung: Agrarwirtschaft, Elektrotechnik, Informationstechnik und Metalltechnik
  • Allgemeinbildende Zweitfächer: Deutsch, Englisch, Französisch, Informatik (nicht in Verbindung mit der berufl. Fachrichtung Informationstechnik), Mathematik, Philosophie, Physik, Spanisch und Sportwissenschaft (Eignungstest erforderlich)

 1.b) Berufspädagogik für Gesundheitsberufe/Sozialberufe (Master of Education):

2. Wirtschaftspädagogik (Bachelor/Master): Der Master-Abschluss in diesem Studiengang (der eine Praxisphase von mindestens 1 Jahr erfordert) befähigt nach dem Referendariat für die Lehrtätigkeit an beruflichen Schulen.

 

Die Studiengänge Lehramt an Grundschulen und Lehramt für Sonderpädagogik sind als Ganze zulassungsbeschränkt. Die Bewerbungsfrist dafür ist 1.6. bis 15.7. eines Jahres. 

 

Informieren Sie sich - auch aufgrund Corona - unbedingt direkt an der Universität Rostock über Fristen, Fächer und Lehrämter!

Adresse der Veranstaltung
Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock

NEUER TERMIN! 2. LehrerbildungsLANDPARTIE BERUFLICHE SCHULEN 2022

Jetzt wieder Anmeldung möglich für 25./26. Oktober: von Rostock an die RBBs in Wolgast und Greifswald!

13:30 - 26. Oktober 2022 16:30 Uhr

Die 2. LehrerbildungsLANDPARTIE BERUFLICHE SCHULEN des Bildungsministeriums, des Instituts für Berufspädagogik (ibp) und des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Gründungspädagogik der Universität Rostock führt Lehramtsstudierende an zwei berufliche Schulen in Greifswald und Wolgast.

Sie können sich einen persönlichen Eindruck über das Leben und Arbeiten als Lehrerin bzw. Lehrer auf dem Lande verschaffen und erfahren, dass man im Landkreis Vorpommern-Greifswald nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben kann.

JETZT hier einfach online bewerben! (NEUE Anmeldefrist)

MV-Veranstaltungen – Events in Mecklenburg-Vorpommern

25. polenmARkT - Festival der polnischen Kultur 2022

Vom 10. bis 19.11. nach Greifswald zum größten Festival der polnischen Kultur in Deutschland!

Ganzer Tag

Vom 10. bis 19. November findet auch 2022 in Greifswald planmäßig wieder das größte Festival der polnischen Kultur in Deutschland statt.

"Der polenmARkT bietet ein facettenreiches Angebot an kulturellen Veranstaltungen auf höchstem Niveau. Es sind elf Tage Unterhaltung, Information und Spaß für alle Altersstufen und für jeden Geschmack. Ob Ausstellung, Theater, Lesung für Kinder oder Erwachsene, Workshop oder Party, ob ein Clubabend oder ein kleines Konzert – das Programm lässt keine Wünsche offen und bietet die Möglichkeit der kulturellen Abwechslung und aktiven Teilnahme. Für Greifswalder Studierende ist es ja die Chance, direkt in Greifswald ein spannendes Praktikum zu absolvieren.

polenmARkT fördert Toleranz und Verständnis und hilft dabei Vorurteile abzubauen. Das Festival trägt somit zur Verbesserung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit bei. Darüber hinaus fördert das Festival den kulturellen Austausch, die Sensibilisierung für Geschichte, Kultur und Lebensart des Nachbarlandes.

Zapraszamy!"

Mehr Infos und Programm beim Veranstalter.